Amtliche Dokumente (PZA/PZU) digital versenden

PZA/PZU wurde digital über Binect versendet. Ein älterer Mann nimmt am Tor seines Grundstücks einen Postzustellungsauftrag vom Kurierdienst entgegen.

Öffentliche Verwaltungen profitieren von einem einzigartigen Mehrwert beim digitalen Briefversand.

Die Postzustellungsurkunde, kurz PZU ist in Deutschland eine öffentliche Urkunde. Mit dieser Urkunde erbringt man den vollen Beweis, dass der Empfänger ein bestimmtes amtliches Schriftstück förmlich zugestellt bekommen hat. Sie ist somit Bestandteil einer jeden förmlichen Zustellung, der sogenannte Postzustellungsauftrag (PZA).

 

Ab sofort blitzschnell Ihre PZA/PZU digital versenden!

Speziell PZA/PZU verursachen großen Zeitaufwand bei der Bearbeitung. Machen Sie Schluss mit zeitraubenden Tätigkeiten wie drucken, kuvertieren und der Post übergeben. Versenden Sie Ihre PZA/PZU ganz einfach und schnell digital.

 

Diese Funktionen stehen Ihnen für den digitalen Versand von PZA/PZU zur Verfügung:

 

  • legen Sie Ihre PZA wie ein Standard-Dokument an
  • übermitteln Sie Ihre Daten als Weißtext
  • drucken Sie direkt die Rücksendeadresse auf
  • schränken Sie die PZA-Funktion auf befugte Gruppen und Benutzer ein

Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Fachbereiche in der kommunalen Verwaltung schnell, einfach und sicher mit einer digitalen Poststelle entlasten und dabei Zeit und Kosten einsparen.

Kostenloses Webinar zu PZA/PZU

In unseren kostenlosen Webinaren können Sie sich live einen ersten Eindruck machen, wie Sie einen Postzustellungsauftrag digital versenden und klassisch zustellen lassen.

Wer darf PZA/PZU versenden?

Die Erteilung eines Postzustellungsauftrages ist nur bestimmten Nutzergruppen vorbehalten. Geeignet für den Versand als PZA/PZU sind nur amtliche Dokumente. Daher können nur folgende Auftraggeber die PZA nutzen:

  • Gerichte
  • Verwaltungsbehörden von Bund, Ländern und Kommunen (z. B. Bußgeldstellen)
  • Körperschaften des öffentlichen Rechts, die entsprechend der Zivilprozessordnung (ZPO) Dokumente zustellen müssen
  • Der Postzustellungsauftrag wird meist in gerichtlichen Verfahren sowie für Bußgeld- oder Mahnverfahren genutzt.

Weitere neue Funktionen, wie das Freigeben und Ablehnen von mehr als 10.000 Briefen in einer Aktion oder die Erweiterungen für die LDAP-Anbindung, erhalten Sie auf Anfrage.

Binect Enterprise Basic ist ein Full-Service-Produkt für das Postausgangsmanagement in Ihrem Unternehmen. Optimal ins Firmennetzwerk integriert, übernimmt Binect Enterprise Basic die Kernfunktionen einer digitalen Poststelle — die Profi-Lösung für die kosten-, zeit- und sicherheitsoptimierte Abwicklung von Tagespost, Serienbriefen und automatisierten Briefprozessen.

Sie möchten PZA/PZU digital versenden?

Binect ist seit 2001 Experte für Hybridpost und bietet für alle Anforderungen und Unternehmen genau das richtige Produkt. Unser Team unterstützt Sie gern bei Fragen rund die Optimierung von Versandprozessen. Sprechen Sie uns an!