Vom Problemlöser zum Experten für Hybridpost

Key Facts

Seit 2010 hat die AOK in Niedersachsen unser Output Management System erfolgreich im Einsatz.

Anbieter von Verwaltungssoftware erweitern erfolgreich ihre Funktionen mit unserer API-Schnittstelle.

Wir entwickelten die E-Postbusiness Box für die Deutsche Post AG.

Binect ist offizieller Sponsor des SV Darmstadt 98

Ihr Output Management Dienstleister

Der nächste Rechnungslauf steht an. Sie müssen Ihre Kund*innen, Ihre Patient*innen, Ihre Bürger*innen über aktuelle Situationen informieren. Die nächste Werbeaktion muss zeitnahe versendet werden. Ihre Mitarbeiter sind genervt, denn jetzt stehen zeitraubende Tätigkeiten an: Briefe ausdrucken, kuvertieren, frankieren und zur Post bringen. Tätigkeiten, die nicht zu den Kernaufgaben Ihrer Mitarbeiter gehören. Aber sie müssen gemacht werden.

Wir nehmen Ihnen diese Arbeit ab. Wir verbinden den klassischen Brief mit dem digitalen Workflow in Ihrem Unternehmen.

Integrieren Sie eine digitale Poststelle und Sie versenden Ihre Briefe schnell, sicher und einfach wie das Drucken aus Ihrer Software.

Mit der Hybridpost-Technologie von Binect digitalisieren Sie Ihre Tagespost und sparen garantiert Aufwand, Zeit und Geld.

Binect lohnt sich ab dem ersten Brief.

Was unsere Kunden an Binect schätzen? Unsere Software-Lösungen für den Brief- und Digitalversand sind innovativ, leicht und ohne große Aufwände zu implementieren und vereinfachen den Versand vom ersten Tag an erheblich – und das bei deutlicher Kostenreduktion.

Dr. Frank Wermeyer Geschäftsführer

Am Anfang stand ein Berg an Post

2001 in Darmstadt als pawisda systems GmbH gegründet starteten wir als Anbieter von Support- und Administrations­leistungen für Druckzentren. Wir erkannten schnell, dass beim Postausgang große Rationalisierungspotenziale schlummern.  

So stand eine Krankenkasse aus Bayern vor einer Riesenherausforderung: Infoschreiben und Werbemailings an ihre Mitglieder, die bislang jede Zweigstelle auf eigene Rechnung versandte, sollten kanalisiert und zentralisiert werden. Der momentane Aufwand an Zeit, Kosten und Material war einfach zu hoch.

Unsere Lösung: Wir entwickelten eine Schnittstelle, die alle Briefe aus den Zweigstellen auf einem zentralen Rechner zusammenführte und zum Druck freigab. Postversand inklusive.

Die hohen Einsparpotenziale erfreuten nicht nur unseren Auftraggeber. Auch wir waren überrascht, welche enorme Effektivität in der von uns entwickelten Lösung tatsächlich steckte. Diesen Softwareansatz haben wir kontinuierlich  weiterverfolgt und optimiert.

Großer Berg an Briefe.

Die Hybridbrief-Software, die Sie in die Zukunft begleitet

Grafik: das Sendungsmanagement von Binect: Briefe digital erzeugen und analog oder digital zustellen.

Für Mittelständler oder Großversender sind zukunftssichere IT-Lösungen ein wichtiger Pfeiler, wenn es um ihre Digitalisierungsstrategie geht. Mit unserer Software begleiten wir Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung. Das bedeutet: Binect bietet für den Postausgang als Kanäle

    1. den Versand von klassischen Briefen,
    1. den Versand von verschlüsselten E-Mails und
    1. die Anbindung an Ihr Portal an.

Erreichen Sie Ihre Empfänger auf jedem Weg, der zu Ihrem Unternehmen passt.

Sie suchen eine zukunftssichere Lösung für Ihren Postversand?

Wir beraten Sie unverbindlich und erstellen Ihnen ein kostenloses Angebot.

 

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch und wir zeigen Ihnen die Potentiale einer digitalen Poststelle in Ihrem Unternehmen auf.
 

Über 100 Mio. Geschäftsbriefe und Bescheide werden jährlich über unsere Software versendet

Kommunale Verwaltungen, Kliniken und Finanzdienstleister mit hohem Briefvolumen sowie Softwareanbieter als Großversender profitieren von unseren Fulfillment-Software-Lösungen. Aus gutem Grund:

    1. Unsere Software ist leicht zu bedienen
    • Mitarbeiter werden firmenintern von zeitraubenden Routineaufgaben entlastet,
    • messbare Portoeinsparungen durch unsere Partner,
    1. Einsparungen bei Prozesskosten und
    1. einer Amortisation der Binect-Lösung innerhalb des ersten Jahres.
Nahaufnahme eines Druckers.

Hinter all dem steckt ein starkes, eingeschworenes Team

2016 wurde aus der pawisda systems GmbH die Binect GmbH. Von den derzeit rund 40 Mitarbeitern sind Viele seit unserer Gründung mit an Bord. Das spricht nicht nur für unser gutes Betriebsklima. Für unsere Kunden bedeutet das vor allem: Hohe Verlässlichkeit und Ansprechpartner, die immer voll im Thema stecken.

Das Team von Binect lässt uns mit dem neuen System nicht allein. Die Fachberater stehen für jede Frage zur Verfügung. Sie sind unser zentraler Ansprechpartner. Sie begleiten uns vom Angebot bis zur Implementierung in unserem Unternehmen.

Bei technischen Fragen ist das Support-Team schnell und zuverlässig.

Wir sind zu Binect gewechselt, weil hier der Service stimmt. Innerhalb weniger Stunden wird uns bei allen Fragestellungen weitergeholfen.

Eine gute Geschäftsbeziehung zwischen Mitarbeitern und ihren Kunden ist uns sehr wichtig. Der klassische Brief zeugt noch heute von Vertrauen und Verlässlichkeit. Deshalb ist die Kommunikation per Brief ein wichtiges Element, das sinnvoll digitalisiert werden sollte. Wir begleiten Unternehmen durch die Digitalisierung im Output Management.

Bernd Worsch Leiter Produkt-, Portfolio- und Innovationsmanagement

Zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 27001: Wir garantieren Ihnen hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards

Auch in puncto Daten- und IT-Sicherheit legen wir hohe Maßstäbe an. Einmal im Jahr werden unsere technischen Weiterentwicklungen von einem externen Auditor überprüft. So garantieren wir Ihnen höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards nach ISO 9001 und ISO 27001.

Die Binect GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der börsennotierten Technologie-Holding Max 21.

Zertifikatsiegel ISO 27001 und ISO 9001