Die Binect AG hat den konsolidierten Zwischenbericht für das erste Halbjahr 2022 veröffentlicht. Im Berichtszeitraum konnte Binect den eingeschlagenen Wachstumskurs erfolgreich fortsetzen. Der Umsatz ist im ersten Halbjahr 2022 um über 23% gestiegen. Bei der Plattformharmonisierung sowie beim Aufbau wurden neuer Geschäftsmodelle wichtige Fortschritte erzielt.

„Der wirtschaftliche Erfolg unserer Strategie zeichnet sich verstärkt ab und bestätigt uns in unserem Weg. Die Harmonisierung und technische Erneuerung unseres Softwareangebots befinden sich 2022 in seiner entscheidenden Phase; im ersten Halbjahr haben wir planmäßig wichtige Meilensteine erreicht. Der hohe Auftragseingang zeigt, dass die Digitalisierung des Postausgangs in unseren Zielmärkten zurück auf der Agenda ist. Mehr denn je ist das aktuelle Geschäftsumfeld jedoch geprägt von besonderen Herausforderungen“, kommentiert Vorstand Dr. Frank Wermeyer Lage und Aussichten von Binect.

Die vollständige Meldung zum Halbjahresbericht finden Sie hier.