Output Management
out of the box.

Managen Sie mit dem Binect Cube einfach und zentral sämtliche
Postausgangsprozesse in Ihrem Unternehmen.

Egal ob Handel, Handwerk oder Industrie:
Der Binect Cube ist die Komplettlösung für Tagespost, Serienbriefe und automatisierte Briefprozesse.

Starten Sie mit dem Sieger des Innovationspreises IT in die Digitalisierung und managen Sie Ihre digitale Poststelle in Ihrem Haus. Mit dem Binect Cube erhalten Sie das gesamte Know-how aus dem Enterprise-Geschäft speziell für Ihre Anforderungen im Mittelstand.

Kostenlose Beratung anfordern!

Versenden Sie Ihre Briefe digital. Wir übernehmen Druck, Kuvertierung, Frankierung und Übergabe an die Deutsche Post. Ideal für Unternehmen ab einem Briefvolumen von 50 Briefe pro Tag.
Beratung anfordern

Komponenten

Der Binect Cube besteht aus einer smarten Hardware-Box, die einfach ins Firmennetzwerk integriert wird, und der dazugehörigen Desktop-Software (Binect WorkDesk) für das Versenden, Freigeben und Verwalten von Arbeitsplatzpost. Mit der "Sammelkorb"-Schnittstelle lassen sich zudem einfach Verzeichnisse definieren, aus denen der Binect Cube Ihre unterschiedlichen Standardschreiben oder sonstige Regelkommunikation automatisch entgegennimmt.

Administration

Der Binect Cube bietet über eine Admin-Weboberfläche viefältige Konfigurationsmöglichkeiten von der Nutzer- und Kostenstellenverwaltung über Freigabe- und Workflow-Einstellungen bis hin zu Regelwerken für den
Versand unterschiedlicher Arten von Schreiben.

Funktionsumfang

Von unterschiedlichen Briefformaten, Serienbriefen, über die Auswahl von Briefpapieren und Vorlagen bis zur Verwaltung unterschiedlicher Anlagen und Zusammenführung von Briefen an denselben Empfänger deckt der Binect Cube ein breites Spektrum von Anforderungen ab.

Ihre Vorteile

  • Entlastung von zeitraubenden Routinetätigkeiten
  • Mehr Freiraum für Kernkompetenzen
  • Einsparungen bei Porto und Materialkosten
  • Unternehmensweite Standardisierung von Briefvorlagen, Beilagen und Sendungsanlässen
  • Lösung mit Zukunft: Best Practices für den digitalen Wandel
 

Prozessoptimierung

  • Papierbriefe per Klick verschicken
  • Freigabe und Stornierung
  • Zentrales Versandjournal
  • Umfangreiche Admin- und Workflow-Funktionen

Standardschnittstellen

  • Leichte Implementierung
  • Arbeitsplatzsoftware inkl. virtuellem Drucker
  • Automatisierte PDF-Übernahme aus "Sammelkorb"-Verzeichnis

Fachprozesssupport

  • Anbindung an gewohnte Office-Programme und Business-Software
  • Anbindung von Arbeitsplätzen und Home Offices
  • Automatischer Versand von Rechnungen und Mahnungen

So funktioniert der Geschäftspostversand mit dem Binect Cube

    • Geschäftbriefe werden vom Arbeitsplatz (Binect WorkDesk) oder über verzeichnisbasierte Schnittstellen ("Sammelkorb") auf den Binect Cube übertragen.
    • Sämtliche Ausgangspost wird auf dem Binect Cube gesammelt und als Konvolut zu flexiblen Leerungszeiten verschlüsselt ins Binect-Rechenzentrum übertragen.
    • Im Rechenzentrum werden die Briefe durch hochtechnisierte Verfahren für die Verarbeitung optimiert und verschlüsselt an die Produktion übergeben.
    • Im zentralen Druckzentrum wird Ihre Geschäftspost maschinell gedruckt, gefalzt, kuvertiert, frankiert und der Deutschen Post für die Zustellung übergeben.
    • Ihre Briefe werden von unserem Partner Deutsche Post AG in gewohnter Qualität dem Empfänger zugestellt.

    Die einzelnen Prozessschritte werden dem Absender verständlich als Status dargestellt.

 

Kostenlose Beratung anfordern!

Versenden Sie Ihre Briefe digital. Wir übernehmen Druck, Kuvertierung, Frankierung und Übergabe an die Deutsche Post. Ideal für Unternehmen ab einem Briefvolumen von 50 Briefe pro Tag.
Beratung anfordern

 

Kundenstimmen 

 

Der Workdesk im Binect Cube 

Office WorkDesk Web

 

Kostenlose Beratung anfordern!

Versenden Sie Ihre Briefe digital. Wir übernehmen Druck, Kuvertierung, Frankierung und Übergabe an die Deutsche Post. Ideal für Unternehmen ab einem Briefvolumen von 50 Briefe pro Tag.
Beratung anfordern

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.