Blog

Zeitersparnis (1): Mehr Zeit für kreatives Denken

Langsame Technik, vermeidbare Doppelarbeit, ineffiziente Arbeitsorganisation: Viel Arbeitszeit wird in Unternehmen verschwendet – Zeit, die wesentlich sinnvoller genutzt werden könnte. In unserer fünfteiligen Serie geben wir Ihnen Tipps zur Zeitoptimierung am Arbeitsplatz und wie Mitarbeiter die gesparte Zeit nutzen können. Teil 1: Mehr Zeit für kreatives Denken.

Weiterlesen

Frau Brief1200px

DSGVO: Sicher und verbindlich kommunizieren

Der klassische Brief bleibt auch weiterhin das wichtigste Kommunikationsmittel, wenn es um den sicheren Versand von vertraulichen Inhalten geht – gerade jetzt, wenn die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) endgültig zur Anwendung kommt: Denn mit Stichtag 25. Mai 2018 ist für Unternehmen die Verschlüsselung von E-Mails mit personenbezogenen Daten verpflichtend. Doch es gibt eine echte Alternative zur aufwendigen E-Mail-Verschlüsselung – mit klaren Vorteilen gegenüber der ohnehin unsicheren E-Mail-Kommunikation.

Weiterlesen

Meltdown Chipdesign klein

Meltdown & Spectre: Das steckt dahinter

Seit Anfang Januar sind schwerwiegende Sicherheitslücken bekannt, die als „Kernschmelze“ (engl. Meltdown) und „Schreckgespenst“ (engl. Spectre) Milliarden IT-Nutzer weltweit verunsichern. Betroffen sind Prozessoren führender Hersteller, die quasi in allen modernen Desktop-, Mobile- und Server-Geräten stecken. Unser Beitrag erläutert die Hintergründe und was Nutzer tun sollen.

Weiterlesen

Europa klein

DSGVO: Das müssen Sie wissen

Ab 25. Mai 2018 gilt die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Für Unternehmen ergeben sich wichtige Änderungen im Umgang mit personenbezogen Daten. Unser Beitrag stellt die wichtigsten Punkte rund um die EU-Verordnung zusammen und gibt Tipps, wie sich Unternehmen gut vorbereiten.       

Weiterlesen

Binect Infrastrukturrabatt

Infrastrukturrabatt: Zeit für Veränderung!

Zum Jahreswechsel hat die Deutsche Post AG Änderungen bei den Großkundenrabatten angekündigt. Demnach soll der bisher übliche Teilleistungsrabatt um 3,0 % gesenkt werden.

Kompensieren soll die dadurch entstehende Preissteigerung der neue Infrastrukturabatt – doch die Voraussetzungen sind hoch: Vor allem bei der Frankiertechnik sind umfangreiche Maßnahmen und Investitionen notwendig, um ab dem 1. Januar 2018 vom vollen Infrastrukturrabatt zu profitieren.

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 3
  • Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok